Lauf für Alle

"Laufend Gutes tun", so lautet  das Motto unseres Inklusionslaufs für alle Menschen mit und ohne Behinderung, den wir schon seit einigen Jahren zusammen mit der Lebenshilfe Zollernalb im Rahmen unseres Firmenlaufs in Balingen ausrichten.


Ziel des Laufs ist die Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung in das gesellschaftliche und kulturelle Leben. Wir möchten erreichen, dass sportbegeisterte Menschen gemeinsam  laufen und den gemeinsamen Spaß am Sport entdecken. Dabei sein ist alles - und ab sofort auch in Feuerbach!

Wir freuen uns, auch im Raum Stuttgart mit möglichst vielen Teinehmer mit und ohne Behinderung einen tollen Lauf auf die Beine zu stellen und Inklusion im Sport zu leben.

Der Startschuss zum Inklusionslauf fällt eine Stunde vor dem Hauptlauf, also um 17 Uhr. Die Startgebühr beträgt pro Läufer 5,00 Euro (in bar) und kommt der Lebenshilfe Stuttgart zugute. Teilnehmende Gruppen ab 10 Personen erhalten einen Rabatt, sodass nur noch ein Betrag von 2,00 Euro pro Person anfällt. Gelaufen wird auf der Rundbahn im Sportpark Feuerbach. Jeder Teilnehmende entscheidet selbst, wann für ihn oder sie Schluss ist: nach 400 Metern (einer Runde) oder nach 30 Minuten.

2019 werden Spenden für einen Kita-Garten gesammelt. Der Inklusionseinrichtung steht zwar Fläche zur Verfügung, doch die ersten Angebote, aus der grauen Masse einen grünen Rasen zu machen, übersteigen die Möglichkeiten bei Weitem. Deshalb: Alle mit anpacken, damit die Kids bald im Grünen spielen können!