Teilnehmerrekord in Feuerbach - noch Plätze frei
  02.09.2019 •     Feuerbach

Zweite Auflage in Feuerbach und satte 191 Teilnehmer mehr als im Vorjahr: der 2. AOK Firmenlauf in Feuerbach verspricht wieder ein echter Erfolg zu werden.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr waren die Weichen für eine gute Wiederholung schon gestellt. Dass die Zahlen vorab schon so deutlich für sich sprechen würden, freut Hauptorganisator Alexander Hübner vom Württembergischen Leichtathletik-Verband (WLV) besonders: "Mit dem TF Feuerbach und der Sportvereinigung haben wir hier die denkbar besten Partner vor Ort, die uns bei der Ausrichtung unterstützen. Ohne so starke Vereinsstrukturen könnten wir eine Veranstaltung wie einen Firmenlauf mit 1.000 Teilnehmern gar nicht stemmen. Nachdem das erste Jahr schon so erfolgreich gelaufen ist, überraschen uns die gestiegenen Teilnehmerzahlen zwar nicht, wir freuen uns aber natürlich darüber, dass sich die Veranstaltung rumgesprochen hat. 1.098 Voranmeldungen - das ist schon eine Hausnummer." Nachmeldungen sind trotzdem noch vor Ort möglich.

Der AOK Firmenlauf in Feuerbach ist einer von 11 Standorten der Firmenlauf-Serie BW-Running, die von der AOK maßgeblich gefördert wird. Selbstredend wird also auch ein AOK Running-Team vor Ort am Start sein.

Außerdem haben sich die Organisatoren vom WLV für Feuerbach etwas Besonderes überlegt: erstmals wird vor dem Firmenlauf ein Inklusionslauf stattfinden, der Menschen mit und ohne Behinderung dazu einlädt, sich vor dem Hauptlauf um 18 Uhr ganz ohne Leistungsdruck zusammen im Stadion zu bewegen. Die Teilnehmergebühr kommt der Lebenshilfe Stuttgart e.V. zugute, die mit dem Erlös den Garten ihrer inklusiven Kita ausbauen will.

Die Anmeldung für den Inklusionslauf ist auch noch ganz einfach vor Ort am Stand der Lebenshilfe möglich.



Facebook

Holt euch unsere brandneue BW-Running App!

BW Running App für Android

BW Running App für Apple iOS